Neue Stehtische von der Zimmerei Nüsse & Ostermann

Auf unserem Sportgelände runden 3 neue Stehtische den neuen Verkaufsraum ab. Aus alten Baustämme hat die Zimmerei Nüsse & Ostermann Stehtische gebaut, welche zum gemütlichen Beisammensein einladen.

Vielen Dank für die Unterstützung!

Dieses Projekt ist in Zusammenarbeit mit dem Förderverein geplant und ausgeführt worden.

 

Update: Vorbereitungsstart und Freundschaftsspiele Herrenfußball

Der Ball rollt wieder! Am Freitag, den 15.06 starten unsere beiden Herrenmannschaften in die Sommervorbereitung.

In einem schon fast traditionellen Freundschaftsspiel zwischen der Ersten und Zweiten Mannschaft wird die Vorbereitung eingeläutet.

Neu-Trainer unserer Ersten Hendrik Schnieders hat für die Vorbereitung folgende Spiele vereinbart:

  • Mttwoch, 04.07. Conc. Schleper (Heim) Anstoß: 19:30 Uhr
    4:1 Erfolg. Tore: 2x Nykamp, Stroot und Brümmer
  • Samstag, 07.07 SF Schwefingen (Heim) Anstoß: 13:00 Uhr
    3:0 Erfolg. Tore: v. Ommen, Schmees, Eigentor
  • Mittwoch, 11.07. Wietmarschen (Auswärts) Anstoß: 19:00 Uhr
    2:1 Erfolg. Tore: 2x Stroot
  • Samstag, 14.07 Grenzland Laarwald (Heim) Anstoß: 14:00 Uhr
    3:3 Unentschieden. Tore: 2x Rickermann, Plass

 

Marcel Tönjes hat für sein Team folgende Freundschaftsspiele vereinbart:

  • Freitag, 13.07. Grenzland Twist 2
  • Freitag, 20.07 Grenzland Twist 3
  • Dienstag, 24.07 Turnier in Neuringe

Genauere Informationen zu den Spielen folgenden. Änderungen vorbehalten.

1. Runde im Emco Kreispokal

Unsere Erste Mannschaft spielt am Mittwoch, den 25.07 in der 1. Pokalrunde gegen SC Adorf. Anstoßt der Partie ist um 19:30 Uhr in Adorf.

Jan-Hubert Elpermann kehrt zum SV Germania Twist zurück

Einen namenhaften Neuzugang kann der SV Germania Twist für die neue Saison vermelden. Jan-Hubert Elpermann wird ab Sommer wieder für seinen Heimatverein spielen. Nach Stationen in Biene, Münster und Spelle möchte der Offensivakteur fußballerisch etwas kürzer treten und sein Studium mehr in den Vordergrund rücken. „Während der gesamten Zeit ist der Kontakt zu uns nie abgerissen und Jan-Hubert hat immer wieder angedeutet, dass Germania Twist erster Ansprechpartner im Falle eines Vereinswechsels ist“, so Obmann Sebastian Nottberg. „Er kennt die Spieler des aktuellen Kaders und wird unsere Offensive sicherlich noch torgefährlicher machen“, hofft Nottberg. Mit neuem Trainer und dieser Verstärkung, wünschen sich die Verantwortlichen einen guten Start in die neue Saison.

„Ich freue mich in der kommenden Saison wieder das Trikot meines Heimatvereins überstreifen zu dürfen.” Etwas wehmütig schaut der 24-jährige Lehramtsstudent auf seine Zeit in Spelle zurück: „Ich hatte dort zwei schöne Jahre in einer tollen Mannschaft. Schade, wie die sportliche Leitung am Saisonende mit verdienten Spielern umgegangen ist. Das war nicht in Ordnung und somit war ein Verbleib in Spelle keine Option mehr. Ich freue mich nun auf die neue Saison und hoffe, dass wir als Mannschaft unter dem neuen Trainer Hendrik Schnieders eine erfolgreiche Saison spielen werden.”

Jan-Hubert Elpermann mit Herrenobmann Sebastian Nottberg

Cliquenturnier 2018 – Der Countdown läuft!

Am Samstag, den 16.06. beginnt um 12:30 Uhr unser 8. Cliquenturnier in Folge. Bisher haben sich 15 Mannschaften angemeldet und es sind noch 9 Plätze frei.

Eine Liste mit allen Mannschaften findet ihr im Folgenden:

  1. SC Biernot
  2. Joker Juniors
  3. Real Itätsverlust
  4. SV Dosenbier
  5. SC Hützinnenfest
  6. Alte Herren
  7. RB Grobes Schmiergelpapier
  8. Hangover 96
  9. Los Invalidos
  10. FSG Twist
  11. FC Dieter
  12. Eintracht Prügel
  13. Arsenal Longdong
  14. Mein Lieblingsteam
  15. Autohaus Tieck

Sollte euer Team noch nicht aufgeführt sein, meldet euch bitte bei uns! Über den Nachrichtendienst über Facebook, oder per E-Mail: cliquenturnier@sv-germania-twist.de

Neue Kaffeemaschine für das Vereinsheim

Für das Vereinsheim hat der Förderverein SV Germania eine neue Kaffeemaschine gekauft. Die Alte hat jahrelang gute Dienste geleistet, wird nun aber von einer Neuen abgelöst. Die neue Maschine brüht innerhalb von 7 Minuten 2,2 Liter leckeren Kaffee. Der Kaffee kann bei jedem Sonntagsheimspiel unserer Ersten Mannschaft getestet werden.

 

 

Nachholspieltag terminiert

Das Heimspiel unserer Ersten Mannschaft gegen SV Groß Hesepe, welches am vergangenen Wochenende ausgefallen ist, wird am Mittwoch, den 09.05 um 19:30 Uhr nachgeholt.

Unsere Zweite spielt am Samstag, den 31.03. um 18:00 Uhr gegen SV Dohren.

Rollt am Wochenende endlich wieder der Ball?

Die letzten Wochen waren geprägt von Kälte und Frost. Der Frost im Boden ließ kein Fußballspielen zu, sodass die Spiele am letzten Wochenende abgesagt werden mussten. Das aktuelle Wetter verspricht jedoch mehr und erhält die Hoffnung, dass gespielt werden kann!

Unsere Zweite tritt die Fahrt nach Hemsen an und möchte, wie im Hinspiel, den Tabellenführer ärgern. Das Spiel endete mit einem 2:2 Unentschieden. Die Tore schossen O. Korte und G. Deters. Gespielt wird am Samstag um 18 Uhr.

Unsere Erste spielt gegen die Reserve aus Schwefingen. Das scheinbar klare Ergebnis von 4:0 im Hinspiel trügt, denn die Schwefinger waren der vermutet schwere Gegner an diesem Tag. Die Tore erzielten M. v. Zoest, N. Jansen, Y. v. Ommen und H. Kuhn. Das Rückspiel findet um 13 Uhr in Schwefingen statt.

Rückrundenstart unserer Herren ist verschoben

Leider ist am Wochenende kein Fußballspielen auf unseren Sportplätzen möglich. Die Spiele unserer Ersten und Zweiten Mannschaft sind abgesagt.

Somit startet unsere Erste am Sonntag, den 11.03.18 um 15:00 Uhr in Schwefingen mit der Rückrunde. Unsere Zweite ist beim Tabellenführer SV Hemsen am Samstag, den 10.03.18 um 18:00 Uhr gefordert.

Germania Twist startet mit neuen Trainern in die Saison 2018/2019

Der SV Germania Twist stellt die Weichen für die neue Saison und startet ab dem Sommer mit neuen Trainern für die Herrenmannschaften. Bereits Anfang Dezember setzten sich die Verantwortlichen mit Trainer Jens Friedemann zusammen. „Wir wollten nicht unter Zeitdruck geraten und haben frühzeitig das Gespräch mit Jens gesucht. Gemeinsam sind wir zu dem Entschluss gekommen, ab der neuen Saison getrennte Wege zu gehen“, so Vorstandssprecher Andreas Lüken. „Jens hat in den vergangenen zweieinhalb Jahren die Mannschaft fußballerisch auf einen sehr guten Weg gebracht. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken.“ Ab der neuen Saison wird Hendrik Schnieders die Mannschaft übernehmen. „Schon im ersten Gespräch waren wir uns sicher, mit Hendrik einen jungen, ehrgeizigen Trainer gefunden zu haben, der auch vom Typ super zur Mannschaft passt“, so der Vorstandssprecher. Zuletzt trainierte der 33-jährige die Mannschaft von Union Meppen. Bis auf Alex Vedder (Auslandsaufenthalt) haben alle Spieler ihre Zusage für die nächste Saison gegeben. Somit kann der neue Coach aus dem Vollen schöpfen.

Auch die Zweite Mannschaft hat in der neuen Saison einen neuen Mann an der Seitenlinie. B-Lizenz Trainer Marco Kollmitz, der die Mannschaft seit August 2014 trainiert, möchte aus privaten Gründen kürzer treten. „Ob als Spieler oder Trainer – Marco hat einen Großteil seiner Freizeit für den Verein „geopfert“. Seinen Wunsch, eine Pause einzulegen, um mehr Zeit für seine Familie zu haben, respektieren wir voll und ganz“, weiß Lüken die Arbeit von Marco Kollmitz zu schätzen. Zu seinen größten Erfolgen als Trainer zählt die Meisterschaft und der damit verbundene Aufstieg in die 2. Kreisklasse.

Neuer Trainer der zweiten Mannschaft wird Marcel Tönjes. „Wir haben nach einer internen Lösung gesucht und mit Marcel den idealen Nachfolger gefunden. Er hat bis vor einem Jahr selbst aktiv in der Zweiten gespielt und genießt eine hohe Akzeptanz innerhalb der Mannschaft“, so Lüken.