Leichtathletikabteilung neu ausgestattet

Die Leichtathletikabteilung des SV Germania Twist bedankt sich ganz herzlich bei der Firma BLS Baustoffzentrum Twist sowie der LVM Versicherungsagentur Uwe Reckers für die Ausrüstung von neuen Trikots sowie Aufwärmjacken.

SV Germania Twist richtet Fußballcamp aus!

Lang erwartet startete am Freitag den 17.06 um 15:00 Uhr das Fußballcamp der Wiesenhof Fußballschule auf dem Sportgelände des SV Germania Twist mit 161 Kindern.

Eröffnung

Nach der Eröffnung durch Trainerin Tanja bei 26 Grad und Sonne und der Teameinteilung begaben sich sämtliche Teams mit Ihren Trainern zu den ersten Trainingseinheiten. Um 17:00 Uhr startete das Champions League Turnier bei dem die Finalteilnehmer unter tosendem Applaus in die Arena einliefen. Zum ersten mal dieses Wochenende „Gänsehaut-Atmosphäre“ für sämtliche Kinder und Zuschauer. Nachdem die Sieger ermittelt wurden, gab es dann die Siegerehrungen der CL-Sieger, der zweitplatzierten Finalteilnehmer und der Tagessieger der Trainingseinheiten (z.B. Torwartass des Tages oder Koordinationsass).

Am 2. Tag begrüßte die Kinder dann der Inhaber der Fußballschule persönlich, Bernd Voß. Und das ganze wieder bei bestem Fußballwetter.  Seit nunmehr 21 Jahren bereitet Bernd zahlreichen Camp-Kindern in Deutschland und der Schweiz mit seiner positiven Art eine riesige Freude. Besonderen Wert legt er immer wieder darauf, dass Fußball ein Breitensport für alle Kinder ist und nicht nur Training zum Fußball gehört, sondern auch eine Menge Spaß. Und genau so lebt er seine Camps auch. Immer wieder nutzt er die Musik, entweder beim Einlaufen zu einem Finale, beim Warmmachen oder auch als Sammelmusik, bei der innerhalb von 20 Sekunden alle Kinder wieder hinter ihrem Teamschild stehen.

Nach der ersten Übungseinheit für die Vorführung der Tec- und Soccerrobics (koordinatives Bewegen im Takt zu cooler Musik) am Abschlusstag ging es mit Teamtraining weiter. Gestärkt aus der Mittagspause mit Spaghetti und Tomatensauce folgte gegen Nachmittag das nächste Camp-Highlight. Die Weltmeisterschaft. Auch hier kam es zu spannenden Spielen. Das Finale der mittleren Jahrgänge konnte zum Beispiel Brasilien nach langem Penaltyschießen für sich entscheiden. Spätestens hier hatten alle Kinder und Zuschauer zum zweiten Mal Gänsehaut.

Nach der Siegerehrung an Tag 2 wurde das Spiel des Trainerteams der Wiesenhof Fußballschule (aufgestockt mit einigen Eltern vom SV Germania Twist) und dem Team der Eltern gegen ca. 19:00 angepfiffen. Das erfahrene Elternteam mußte sich gegen die deutlich jüngeren Trainer knapp geschlagen geben.

Im Anschluss erfolgt die lang erwartete Tombola mit absoluten Top-Preisen (z.B. unterschriebenes Trikot vom SV Meppen, Bose Bluetooth-Box, VIP-Karten vom SV Meppen oder auch Gutscheine der Wiesenhof-Fußballschule). Insgesamt 26 Kinder durften sich zu den glücklichen Preisgewinnern zählen.

Der Abschlusstag startete zu Beginn mit etwas Regen und erneut mit dem Einüben der Tec- und Soccerrobics und ging weiter mit Teamtrainingseinheiten. Zur Stärkung für den Abschluss gab es wieder ein tolles deftiges Mittagessen. Ab ca. 12:00 Uhr fluteten dann, schon wieder bei bestem Wetter, zahlreiche Eltern, Geschwister, Großeltern und viele weitere Interessierte unsere Sportanlage um die Kinder bei den Vorführungen anzufeuern und als Teampartner bei Fußball-Brennball und Fußball aktiv zur Seite zu stehen. Spätestens jetzt folgten Gänsehaut-Moment Nummer 3, 4, etc. für Kinder, Eltern und Zuschauer beim gemeinsamen Einlaufen mit Teamfahne beim Vorführen der Tec- und Soccerrobics oder bei der nächsten Siegerehrung vor ca. 500 Zuschauern. Nach der Verabschiedung durch Bernd Voss erhielten alle Kinder noch eine Teilnehmerurkunde und eine Pokal, der bei vielen Kindern ein ganz besonderen Platz bekommen wird.

Wir vom SV Germania Twist möchten uns im Nachgang an dieses überragende Wochenende nochmal bei allen Helfern, Unterstützern und Sponsoren bedanken. Im Einzelnen waren dies:

  • Die Gemeinde Twist
  • Der Förderverein der Ansgarschule  
  • Die Twister Quelle
  • Die Losfeen bei der Tombola
  • Die Zeltlagerteams der Kirchengemeinden St. Ansgar und St. Georg
  • Die Firma Gebäudereinigung Kohn Twist
  • Allen Helfern (Jugendtrainer, Eltern der Kinder unseres Vereines) die dieses Wochenende bei zahlreichen Aufgaben (z.B. Obst für die Obstpausen schneiden, Kuchen Backen, Schichtdienst in den Verkaufsständen etc.) selbstverständlich mit angepackt haben und dadurch das Camp für Kinder und Besucher zu einem wunderbaren Erlebnis haben werden lassen
  • Der SV Grenzland Twist
  • Der SC Adorf
  • Hermann-Josef und Doris Wilmes
  • Der Wettergott
  • Die Sponsoren der Tombola-Preise (Wocken IT GmbH, Tischlerei Purk GmbH, Sprungfrei Lathen GmbH & Co. KG, Werder Fanclub Twist, Heike Theissling Fotografie, Corntec GmbH, Cosse GmbH, Wiesenhof-Fußballschule)
  • Der Combi-Markt in Twist-Siedlung
  • Der Wiesenhof-Fussballschule um Bernd und seinem Trainerteam
  • Der Imbissbetrieb Moorkurg in Twist-Adorf
  • Das BLS Baustoffzentrum Twist
  • Das Organisationsteam bestehend aus Jugendtrainern unserer Vereins
  • Alle anderen Helfer, die wir hier vergessen haben persönlich zu erwähnen

Wir haben uns sehr gefreut so viele Besucher auf unserem Sportgelände begrüßen zu dürfen und zahlreiche frohe Kindergesichter zu sehen. Wir glauben, es war ein gelungenes Wochenende für Kinder, Besucher, die Wiesenhof-Fußballschule und unserem Verein, dem SV Germania Twist.

Spielerverabschiedung

Beim gestrigen Heimspiel haben die Mannschaft und der Verein die Gelegenheit genutzt zwei Spieler der Ersten Mannschaft zu verabschieden. Markus und Yannik hängen die Fußballschuhe an den Nagel! Beide Spieler haben im wahrsten Sinne des Wortes die Knochen für den Fußball hingehalten und waren leider oft gezeichnet von Verletzungen, blieben der Mannschaft aber immer treu.

Yannik verstärkt in der kommenden Saison das Trainer- und Betreuerteam.

Der Verein dankt beiden Spieler für ihren Einsatz und wünscht für die Zukunft nur das Beste!

Der Vorstand / Erste Herren

Neuzugänge für die Seniorenmannschaft vorgestellt

Für die neue Kreisligasaison 2022/23 kann der SV Germania Twist folgende Neuzugänge präsentieren. Von Concordia Schöninghsdorf wechselt Lars Gerke sowie vom FSV Füchtenfeld Marvin Geersen. Ebenso steigen mit Joel Schwering und Bennet de Roo zwei A-Jugendliche in den Herrenbereich auf.

v.l.: Joel Schwering, Bennet de Roo, Fußballobmann Martin Vedder, Lars Gerke und Marvin Geersen

Regenjacken für unsere Jugend

Endlich war es so weit: Wir konnten unseren Kindern von der F-Jugend bis zu der D-Jugend mit den lange erwarteten Regenjacken eine Freude machen. Insgesamt 92 Regenjacken wurden in einem weiteren tollen Gemeinschaftsprojekt gesponsert. Bedanken dürfen wir uns hierfür bei Leoni Töller (Bildmitte) von der Physiotherapiepraxis Töller am Schwarzen Weg, bei Norbert Lünnemann (Bildmitte) von der Lünnemann GbR Alt-Rühlertwist, bei der Vereinigung des Emsländischen Landvolks (VEL) in Meppen und bei einem weiteren Gönner des Vereins. Vielen Dank an die Sponsoren. Beim nächsten Regen bleiben die Kids jetzt trocken.

Schnieders und Deters verlängern – Neuzugänge für die Saison 2022/23 fix!

Die Verantwortlichen können zum Jahresende die Verlängerung von Hendrik Schnieders und Guido Deters vermelden. Die Verantwortlichen des SV Germania Twist können zum Jahresende die Zusagen ihrer Seniorentrainer Hendrik Schnieders und Guido Deters bekanntgeben. Mit dem Spieler Lars Gerke vom TSV Concordia Schöninghsdorf werden die Germanen ihre Offensive für die neue Saison verstärken. Ebenso steigen mit Bennet De Roo und Joel Schwering zwei junge Talente aus der A- Jugend in der kommenden Saison in den Seniorebereich auf.

1. Herren

Bild: fupa.net/emsland

Weiterhin als Trainer der 1. Mannschaft bleibt Hendrik Schnieders erhalten. Hendrik Schnieders hat als Trainer der 1. Mannschaft nach Gesprächen mit den Obmännern Ansgar Schmees und Martin Vedder früh seine Zusage für die kommende Saison gegeben. „Hendrik war unsere Wunschlösung“, so die beiden Obmänner. Hendrik genießt in der Mannschaft und im Verein große Anerkennung und Respekt für seine bisherige Leistung. Verein und Mannschaft begrüßen die Verlängerung sehr!

2. Herren

Ebenso ist die Trainerposition der 2. Mannschaft für die kommende Saison hervorragend besetzt. Guido Deters bleibt Trainer der Zweiten auch im kommenden Jahr. Neben der Trainerzusage haben alle Spieler der Zweiten auch für die kommende Saison ihr Ja-Wort gegeben.

Aktuell belegt unsere Zweite den 2. Tabellenplatz der 3. KK und führt die „Twister-Tabelle“ vor Adorf und Grenzland III an.

Neuzugänge

Lars Gerke, Bennet De Roo und Joel Schwering wechseln in den Herrenbereich

Mit Lars Gerke wechselt ein schneller Offensivspieler in unserem Verein. Er ist mit einigen Spieler sehr gut befreundet und sucht eine neue sportliche Herausforderung.

Aus der A-Jugend wechseln mit Joel und Bennet zwei junge Talente in den Herrenbereich. Beide haben schon bei Spielen in der 1. und 2. Mannschaft ausgeholfen und ihr Können gezeigt

Leichtathleten des SV Germania Twist mit rekordverdächtiger Beteiligung beim Martinslauf des SV Groß Hesepe

Am 06.11.2021 nahmen wir mit einer erfreulich großen Mannschaft am Martins-Crosslauf rund um den ehemaligen Tierpark Klein Hesepe teil. Mit 23 (!!) Läuferinnen und Läufern der Leichtathletik-Abteilung vom SV Germania Twist konnten wir eine der teilnehmerstärksten Mannschaften stellen. 

Zunächst starteten die jüngsten Teilnehmer der Jahrgänge 2012 bis 2016. Hier stellten sich acht unserer jüngeren Athleten der Konkurrenz aus der Region.  Naemi Zaudkte und Hendrik Buhs erliefen sich bei den achtjährigen Mädchen und den siebenjährigen Jungen jeweils einen super zweiten Platz.  Bei den Jungen ging auch der dritte Platz durch Matti Egbers zum Twist. Enya Lünnemann konnte sich den dritten Platz bei den neunjährigen Mädchen erlaufen.  Die Plätze vier bis sechs in ihren Jahrgängen belegten Lea Schepergerdes, Mila Kolodzey, Theresa Nottberg und Niclas Mühlenbeck. 

Im Rennen der zehn- und elf-Jährigen gingen acht Germania-Läufer an den Start. Starke vierte Plätze erreichten hier Phillip Buhs (10 J.) und Jan Vedder (11 J.). Über weitere vordere Platzierungen können sich Ella Sulmann,  Thea Wemhoff, Eva Reuvers, Lena Reuvers, Alexa Dzanija und Emma Scholz freuen.

Unsere beiden jugendlichen U16-Läufer Gerrit Wemhoff und Robin Grönniger stellten sich erstmals über die lange Cross-Distanz von 8,8 km der Konkurrenz. Unter Betreuung und Begleitung von Trainer Klaus Vorloeper liefen sie dabei in der älteren U18-Jugend. Gerrit erlief sich den Gesamtsieg und Robin konnte sich über den zweiten Platz freuen. Auch Klaus Vorloeper erreichte den zweiten Platz in seiner Altersklasse über dieselbe Distanz. 

Erfreulich auch der Start einiger Eltern, die die Möglichkeit nutzten selbst aktiv zu sein. So gingen Nicole Vehring und Kerstin Reuvers über die 3,3km-Distanz an den Start. Mit viel Spaß erreichten sie dabei die Plätze eins und drei in Ihrer Altersklasse. Oliver Zaudtke legte die 8,8km-Strecke zurück und wurde erfolgreich vierter. 

Allen Läuferinnen und Läufern einen Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen. Besonderer Dank gilt den Trainern Renate Grönniger und Klaus Vorloeper sowie der neu im Trainerteam eingestiegenen Anna-Sophie Schmees, die nun auch das wöchentliche Training mit betreut.

Leichtathletik SV Germania Twist im September und Oktober

Am 11. September nahmen wir mit vier Leichtathleten am Schülersportfest in Papenburg teil. Naemi Zaudtke trat in ihrer Altersklasse W8 im Dreikampf an. In den Disziplinen Weitsprung, 50m-Sprint und Schlagball zeigte sie starke Leistungen und erkämpfte sich in der Addition der Disziplinen den Gesamtsieg. Ella Sulmann, Eva Reuvers und Lena Reuvers starteten in ihrer Altersklasse W10 in den Einzel-Disziplinen 50m-Sprint, Schlagball, Weit- sowie Hochsprung. Ella Sulmann erreichte im 50m-Sprint das Finale und sprintete im schnellen Final-Lauf auf den zweiten Platz. Auch im Hochsprung konnte sie sich mit übersprungenen 1,08m über die Silbermedaille freuen. Mit übersprungenen 1,05m teilten sich Eva und Lena Reuvers in diesem knappen Wettkampf den vierten Platz. Im Ballwurf belegte Lena Reuvers mit gemessenen 24,50m den 4. Platz. Im selben Wettkampf erreichten Eva Reuvers und Ella Sulmann mit Platz 6 und 8 weitere sehr gute Platzierungen. Neben diesen Top-8-Platzierungen erreichten sie weitere gute Mittelfeldplatzierungen im Weitsprung. 

Zum Abschluß der Sommersaison richteten wir zusammen mit dem SV Groß Hesepe am 9. Oktober einen Kinderleichtathletikwettkampf für 6 bis 9-jährige Kinder im Meppener Leichtathletikstadion aus. Dieser Wettkampf wurde in dieser Form in ganz Niedersachsen durchgeführt und unserer gehörte mit 119 Teilnehmern zu den grössten dieser Art. Ein Team bestand aus sechs bis elf Kindern und diese ermittelten in den Disziplinen Hindernissprint-Staffel, Weitsprungstaffel, Drehwurf und Transportlauf die Siegermannschaft. Unsere Mannschaft belegte einen hervorragenden 2. Platz von insgesamt 11 Mannschaften. In unserem Team starteten Hendrik Buhs, Naemi Zaudtke, Torge Kappen, Enya Lünnemann, Bennet Scholz, Jule Klinke, Matti Egbers, Niclas Mühlenbeck und Merte Kappen. 

Wir gratulieren allen zu den tollen Leistungen  und bedanken uns   für die Unterstützung bei den Wettkämpfen durch Eltern und ältere Leichtathleten.

Neuer Partner – Neufett aus Twist!

Wir freuen uns sehr, dass wir die Firma Neufett aus Twist als neuen Partner für unseren Verein gewinnen konnten. Neufett ist ein Hersteller und Vertreiber aufbereiteter Öl- und Fett Qualitäten auf nativer Basis. Das Unternehmen wurde 2009 gegründet und befindet sich im Industriegebiet Siedlung an der  J. D. Lauensteinstraße 10. 

Herzlichen Dank an Wolfgang Hahnfeld, Jan Hahnfeld und Milan Haevescher!